Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Die Seite www.swapr.eu (nachfolgend swapr.eu genannt) wird von Dr. Robert Marterer, Pfeifferhofweg 31a, 8045 Graz, Österreich (nachfolgend Betreiber gennant) betrieben.

2. Leistungen

Swapr.eu bietet eine Plattform an, auf der virtuelle Währungen von Mitgliedern untereinander gehandelt werden können. Die Anmeldung auf swapr.eu ist kostenfrei. Mitglieder können auf swapr.eu Verkauf- und/oder Kaufangebote von virtuellen Währungen zu einem beliebigen Kurs einstellen. Findet ein Angebot ein entsprechendes Gegenangebot, dann wird die Transaktion ausgeführt und dem Käufer die gesuchte Währung und dem Verkäufer die entsprechende angebotene Gegenleistung gutgeschrieben. Swapr.eu tritt dabei nur als Handelsvermittler auf und berechnet dafür eine Transaktionsgebühr von 2%. Die Transaktionsgebühr wird jeweils dem Verkäufer und Käufer in Rechnung gestellt.

Auf swapr.eu können beliebig viele Verkauf- und/oder Ankaufangebote von einem Mitglied eingestellt werden, sofern ausreichend Guthaben auf dem entsprechendem Mitgliedskonto vorhanden ist. Bei den Angebotserstellungen wird die anfallende Gebühr separat ausgewiesen und nach Bestätigung der Transaktion wird die angebotene Währung auf das virtuelle Treuhandkonto von swapr.eu gebucht und vom Konto des Angebotsstellers abgezogen. Falls nur Teilmengen des eingestellten Angebots bedient werden, wird die Transaktionsgebühr nur für den bedienten Anteil fällig und die Restmenge der angebotenen Währung dem Konto des Angebotserstellers wieder gutgeschrieben. Jedes Angebot kann jederzeit kostenfrei storniert werden. Nicht bediente Angebote verursachen keine Kosten.

3. Ein- / Auszahlungen

Ein- und Auszahlungen auf swapr.eu werden manuell überprüft und durchgeführt, sofern keine Ausnahmeregelung besteht.

Einzahlungen sind mittels der entsprechenden Schnittstellen der virtuellen Währungen möglich. Für Euroeinzahlungen stehen mehrere Methoden zur Auswahl. Die Gutschrift am swapr.eu Konto erfolgt innerhalb einer maximalen Bearbeitungszeit von 4 Werktagen. Paypal- und Neteller-Einzahlungen dürfen nicht direkt wieder per Banküberweisung ausgezahlt werden.

Die Auszahlungen von virtuellen Währungen werden mit den entsprechenden Schnittstellen durchgeführt. Die Bearbeitungszeit von Euro-Auszahlungen beträgt in der Regel maximal 4 Werktage. Falls es allenfalls einer genaueren Überprüfung bedarf, kann sich die Auszahlung dementsprechend verzögern. Eine Auszahlung darf ausschließlich auf ein Konto im eigenen Besitz erfolgen.

Alle anfallenden Gebühren bei Ein- und Auszahlungen werden nicht von swapr.eu übernommen, sondern müssen vom Kunden bezahlt werden. Die Gebühreninformationen werden teils auf swapr.eu angeführt, jedoch besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit. Genauere Informationen muss der Kunde beim jeweiligen Anbieter selbst einholen.

4. Teilnahmebedingungen / Mitgliedschaft

Die Nutzung von swapr.eu ist ausnahmslos nur volljährigen Personen gestattet. Pro Person ist nur eine Anmeldung erlaubt. Mit der Anmeldung verpflichtet sich der Kunde, dass die angegebenen Personendaten wahrheitsgemäß sind. Zur vollständigen Nutzung von swapr.eu, müssen die angegebenen Daten mittels der zur Verfügung gestellten Möglichkeiten verfiziert werden. Falls der Verdacht besteht, dass falsche Personendaten angegeben worden sind, wird der entsprechende Account umgehend gesperrt. Der Kunde verpflichtet sich die Zugangsdaten sorgfältig zu wählen (insbesondere das Passwort) und diese auch sorgfältig aufzubewahren. Bei Kenntnis der Zugangsdaten von Dritten ist das umgehend swapr.eu zu melden und eine Sperrung des Kundenkontos zu beantragen.

Mit der Anmeldung erlaubt der Kunde den Empfang von Newslettern per Mail von swapr.eu. Der Newsletterempfang kann durch einen Klick auf einen Link im Newsleter jederzeit abbestellt werden.

5. Werbesystem

Mitglieder können neue Mitglieder werben und verdienen 0,25% von deren Umsatz. Die Währung des Refverdienstes richtet sich nach den entsprechenden Marktplätzen. Der Refverdienst wird automatisch dem Konto des Werbers gutgeschrieben. Zum Werben steht im Loginbereich ein persönlicher Reflink zur Verfügung. Eine nachträglicher Werbereintrag oder die Abänderung des Werbers ist nicht möglich. Spam zum Werben neuer Mitglieder ist in jeglicher Form verboten.

6. Beendigung der Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft auf swapr.eu kann jederzeit fristlos per Mail oder postalisch beendet werden. Im Rahmen der Kündigung werden sämtliche persönliche Daten des Mitglieds auf swapr.eu gelöscht. Ob ein vorhandenes Guthaben vor der Löschung ausgezahlt werden soll, obliegt dem Mitglied. Eine erneute Anmeldung auf swapr.eu ist jederzeit wieder möglich. Eine unbegründete Kündigung der Mitgliedschaft durch swapr.eu kann mit einer Frist von 14 Tagen jederzeit erfolgen.

Bei Verstoß gegen die AGB (z.B. mehrfache Anmeldungen, usw.) und/oder bei Missbrauch (z.B. Bugusing, usw.) kann swapr.eu jederzeit die Mitgliedschaft einseitig fristlos auflösen. Jeglicher Anspruch auf vorhandenes Guthaben entfällt in solchen Fällen.

Sollte swapr.eu seinen Dienst einstellen, ist swapr.eu dazu verpflichtet die angesammelten Guthaben der Mitglieder in voller Höhe auszuzahlen.

7. Datenschutz

Daten im Rahmen der Mitgliedschaft werden auf swapr.eu gespeichert. Durch die Anmeldung erklärt sich jeder Kunde mit der Datenspeicherung einverstanden. Die Daten werden streng verdraulich behandelt und niemals an Dritte weiter gegeben sofern nicht eine explizite Zustimmung durch die Kunden vorliegt.

8. Haftung, Änderung dieser AGB, Schlussbestimmungen

Der Betreiber haftet nicht für Schäden, die durch die Nutzung von swapr.eu entstehen, sofern diese nicht durch grobfahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten von swapr.eu entstanden sind.

Eine Änderung der AGB kann jederzeit durch den Betreiber ohne Angabe von Gründen erfolgen. Änderungen der AGB werden den Mitgliedern per E-Mail zugestellt. Sofern das Mitglied nicht innerhalb von 2 Wochen der Änderung widerspricht, gelten die neuen AGB als akzeptiert. In der entsprechenden E-Mail wird nochmals auf diese 2 Wochen Frist eingegangen.

Die Mitgliedschaft und diese AGB unterliegen dem Recht der Republik Österreich, soweit dem keine zwingenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere Verbraucherschutzvorschriften entgegenstehen.



Stand 01.07.2017